Steigerung der Leistungsfähigkeit mit L-Arginin

L-Arginin Potenz ist keine essenzielle Aminosäure, der Körper kann notfalls L-Arginin selbst herstellen.  Allerdings ist dies nicht immer in genügender Menge möglich. Bei körperlicher Anspannung, psychischem Stress, nach einer Krankheit oder einem intensiven Training kann es passieren, dass das L- Arginin Potenz im Körper nicht genügend zur Verfügung steht. Das führt zur Abnahme der Leistung, unwichtig, wo diese Leistung gefordert wird. Nach einer äußerlichen Zufuhr von L-Arginin steigt die Leistungsfähigkeit enorm an.

Get Free Email Updates!

Signup now and receive an email once I publish new content.

I will never give away, trade or sell your email address. You can unsubscribe at any time.

Für Fettverbrennung, Immunsystem und Muskelaufbau –  L-Arginin

Wissenschaftler der Universität Exeter (UE) fanden in einer Studie heraus, dass die sportliche Leistung durch L-Arginin um 20 Prozent erhöht und Wettlaufzeiten bis zu zwei Prozent verbessert werden kann.

L-Arginin bewirkt das unglaubliche, in dem es die Freisetzung von Wachstumshormonen fördert. Diese Hormone fördern den Muskelaufbau, aktiviert das Immunsystem und sorgt für eine verstärkte Fettverbrennung.

L-Arginin ist wie Tribulus Terrestris ein Nahrungsergänzungsmittel.